Bewerbungsprozess

Im Normalfall dauert unser Rekrutierungsprozess sechs bis acht Wochen von der Bewerbung bis zum Einstellungsentscheid. Diese Zeitangabe variiert jedoch je nach Funktion und der aktuellen Bewerbersituation. Wir halten unsere Bewerber:innen aber während dem Selektionsprozess stets informiert. 

Übermittlung Ihrer Bewerbung 

Wenn Sie eine freie Stelle gefunden haben, prüfen Sie bitte, ob Sie den angeforderten Qualifikationen entsprechen. Ist dies der Fall, senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsdokumente per Mail an: recruiting.austria@lafarge.com

Bestätigung des Erhalts Ihrer Unterlagen 

Wenn Sie uns Ihre Bewerbung übermitteln, erhalten Sie eine automatisch generierte E-Mail, dass Ihre Unterlagen korrekt übermittelt wurden.

In den nächsten zwei bis vier Wochen wird Ihre Bewerbung entsprechend der offenen Stelle beurteilt. Sie erhalten von unserer HR-Abteilung per E-Mail oder telefonisch den Entscheid, wie wir mit Ihrer Bewerbung weiter verfahren und ob Sie für ein erstes Interviewgespräch vorgesehen sind.

Ziel und Vorbereitung auf das Interview 

Sie erhalten bei Ihrem Interview ein besseres Bild über die Aufgabeninhalte der offenen Stelle und welche Anforderungen gestellt werden, um erfolgreich in dieser Funktion agieren zu können. Das Interview dient aber auch dazu, Ihren bisherigen Werdegang, Ihre Fähigkeiten und Ihre Motivation für eine neue Funktion zu prüfen. Nebst der Darlegung der Konditionen freuen wir uns, all Ihre Fragen zu beantworten. Wir legen viel Wert darauf, dass während des Interviews beide Gesprächpartner alle Informationen teilen können, um das Gespräch erfolgreich abzuschliessen.

Je nach Funktion ist eine weitere Eignungsabklärung durch ein zweites Gespräch, Assessment, Persönlichkeitsprofil, Referenzenanfragen etc. *) gefordert. Diese zusätzlichen Auswahlmethoden geben uns ein besseres Bild, ob Ihre individuellen Fähigkeiten zu unseren Anforderungen passen. Sie werden in diesem Fall über die Eignungsabklärung informiert und erhalten umfassende Informationen dazu.

*) Je nach Position kann es sein, dass wir einen Strafregisterauszug von Ihnen benötigen.

Zu guter Letzt entscheidet sich Ihr unmittelbarer Vorgesetzte zusammen mit Human Resources für den geeignetsten Kandidaten. Unsere HR-Abteilung kontaktiert Sie und unterbreitet Ihnen ein Angebot. Wenn auch Sie sich für Lafarge entscheiden, wird der Arbeitsvertrag ausgestellt und Ihnen zur Prüfung und Unterschrift übermittelt. Wir freuen uns auf Sie!