Entmischungen - Kiesnester

Entmischungserscheinungen bei Frischbeton lassen sich wie folgt einteilen;

  • Absonderung der gröberen Gesteinskörnungsanteile. Folge sind Kiesnester
  • Anreicherung von Zement und Feinstanteilen. Folge sind Dunkelfärbungen
  • Anreicherung von Wasser. Folge ist Hellfärbung
  • Absonderung von Wasser. Folge sind Auswaschungen

Vermeiden Sie folgende Umstände durch welche Entmischungen ausgelöst werden:

  • Ungeeignete Kornabstufung (Sieblinie)
  • Zu hoher Wasser/Bindemittel-Wert
  • Zu geringe Mischzeit
  • Zu starkes Bewegen und Aufprallen des Frischbetons (Fallhöhe max. 1,5m)
  • Zu hoher Bewehrungsgrad ohne Rüttelgassen
  • Instabile Schalung und zu langes Verdichten
Lafarge

Social Media

Ratgeber

Anwendungen von A-Z:

Lösungen von A-Z: