Betonstraße

Die Betondecke für die Landstraße nutzbar machen

Lafarge und Partner aus der Industrie haben gemeinsam ein Verfahren entwickelt, um die Vorteile der Betonfahrbahn auch für Landstraßen zu eröffnen.

Das Inset-Verfahren wurde an die Bedürfnisse der Landstraße angepasst – die lenk- und höhenverstellbaren Kettenfahrwerke des Gleitschalungsfertigers entsprechen einer Fahrbahnbreite von 3,50 Metern. Der Arbeitsbereich im Fahrbereich beträgt nur 70 cm, das hat den Vorteil, dass während des Einbaus einer Fahrbahn, der Verkehr über die zweite Spur geführt werden kann.

Der erste Einsatz des Inset-Verfahrens für den Einbau einer Betonstraße, mit einer Fahrbahnbreite von zweimal 3,50 Metern im Lafarge Zementwerk Retznei im August, hat ein optimales Ergebnis geliefert.

Social Media