LiaGRÜN AIRIUM inside

LiaGRÜN - Der innovative Mauerstein aus Leichtbeton gefüllt mit mineralischem Isolationsmaterial für intelligentes Bauen

LiaGRÜN ist der innovativste Mauerstein am österreichischen Markt, ein Garant für behagliche Wohnlichkeit und Energieeffizienz. LiaGRÜN ist ein Leichtbetonstein, dessen Kammern mit Airium –dem mineralischen Isolationsmaterial aus dem Hause LafargeHolcim – gefüllt sind. Diese beiden mineralischen Komponenten sorgen für ein gesundes und angenehmes Raumklima und eine ausgeglichene Wohnraumtemperatur das ganze Jahr hindurch, bei gleichzeitig minimalen Energiekosten. Die hohe Dämmeigenschaft bleibt aufgrund der Wertbeständigkeit des Baustoffes über die gesamte Lebensdauer gleichbleibend erhalten.  

Positive Eigenschaften auf einen Blick

Ganzjährige Frühlingstemperaturen – Speichern und Dämmen 

LiaGRÜN ist ein Mauerstein aus Leichtbeton,aufgrund seiner Bestandteile Zement, Wasser und Liapor-Blähton verfügt der Mauerstein über eine hohe Wärmespeicherfähigkeit, wodurch eine behagliche Raumtemperatur entsteht. Rasches Auskühlen im Winter oder Überhitzung im Sommer werden durch die Beschaffenheit des Mauersteines verhindert. Airium – der mineralische Isolationsschaum – dämmt leistungsstark durch die eingeschlossenen Luftporen und ist somit das innovative Herzstück im LiaGRÜN.

Gesundes Raumklima

Ein LiaGRÜN Haus bietet ein gesundes Raumklima. Basis dafür sind die Bestandteile Zement, Liapor-Blähton, Airium – der mineralische Isolationsschaum– und Wasser. Durch die porige Oberfläche nimmt die Wand überschüssige Feuchtigkeit aus der Luft auf und gibt diese langsam wieder ab. Die Wand ist dampfdiffusionsoffen.

Innovation die sich bezahlt macht

Ein LiaGRÜN Haus ist mit einer Wandbreite von 50cm optimal für Niedrig- & Niedrigstenergiehäuser dimensioniert, durch die dualen Komponenten Leichtbeton und Airium, ist eine zusätzliche Außendämmung auf Erdölbasis überflüssig. Kombiniert mit einer Haustechnik, wie Heizen und Kühlen mit Beton, kann man über die gesamte Lebensdauer des Hauses massiv Energie einsparen –das tut der Umwelt sowie der eigenen Geldbörse gut.

Wertbeständigkeit und Langlebigkeit

Das 100 % mineralische Haus ist langlebig und wertbeständig. Der Baustoff ist formstabil – Hitze,Kälte oder Feuchtigkeit sowie statische Belastungen können dem LiaGRÜN nichts anhaben. Auch Schädlinge haben keine Chance sich einzunisten.Die Widerstandsfähigkeit des Materials sorgt für eine gleichbleibende Dämmleistung über die gesamte Lebensdauer. Zusammengefasst: Der Wert ihres Hauses bleibt für Jahrzehnte bestehen.

Leichtes bauen und wiederverwerten

Aufgrund der massiven Steinoberfläche und geringen Saugfähigkeit, stellt der LiaGRÜN einen idealen Putzuntergrund dar. Er ist einfach mit den handelsüblichen Bohr-, Säge- und Fräswerkzeugen zu bearbeiten, ohne dass unnötiger Schutt entsteht. Einbauten sind aufgrund der hohen Tragfähigkeit der Außenwände kein Problem. Auch Nägel und Dübel finden leicht Halt. Die mineralische Wand ist frei von Material auf Erdölbasis, wodurch auch das Recycelnohne vorheriges Trennen einfach möglich ist.

AIRium - Dämmstoff neu definiert

Airium ist ein 100 % mineralischer Dämmstoff auf Zementbasis. Die innovative Technologie wurde von LafargeHolcim entwickelt. Das luftporendurchsetzte Material verfügt über eine Dämmeigenschaft auf Hochleistungsniveau. Verfüllt als Isolationsmaterial in den Kammern des Leichtbetonsteines macht er LiaGRÜN zu einem innovativen Baustoff, der allen zukünftigen Anforderungen an intelligentes Bauen gewachsen ist.

Technische Daten

Referenzen

Videos LiaGRÜN

LiaGRÜN - Das weltweit erste Gebäude in Laa an der Thaya

 

Download

LiaGRÜN Produktdatenblatt 

Lafarge TV

LiaGRÜN - Das weltweit erste Gebäude in Laa an der Thaya

 

 

Social Media