Der Spezialist aus dem Waldviertel

Talkner, der Profi am Bau

Rund 200 Mitarbeiter beschäftigt die Talkner GmbH am Standort Heidenreichstein im Waldviertel. 1979 von Baumeister Andreas Talkner als Baufirma gegründet, erwirtschaftet das Unternehmen heute in den Bereichen Baustoffe & Baumarkt  sowie Hoch- und Tiefbau 15 Mio. Euro. Talkner ist Franchise-Nehmer der BauProfi-Gruppe. Dieses Franchise-System ist österreichweit mit über 70 Standorten vertreten und garantiert dem Profi am Bau ein qualitativ hochwertiges Sortiment rund ums Bauen, Ausbauen und Renovieren.

 

Fakten

Talkner Gesellschaft m.b.H.
Schremser Straße 81
3860 Heidenreichstein
Tel.: 02862/52785-0
Fax: DW 17
Mail: office(at)talkner.at
www.talkner.at

Unternehmensbereiche:

  • Hoch- und Tiefbau
  • Sanierungen
  • Baumarkt
  • Baustoffe

Spezialisierung ist gefragt

Die hohe Dichte an Baufirmen im Waldviertel, erfordert Spezialisierung. Talkner setzt aus diesem Grund auf Sanierungen und Full-Service bei Klein- und Großobjekten.
Geschäftsführer Josef Ramharter erläutert: "Unsere Kunden sind vorwiegend im Wald- und Weinviertel sowie im Großraum Wien –samt "Speckgürtel" situiert. Die Preissituation ist hier im Waldviertel extrem angespannt. Aus diesem Grund haben wir uns besonders auf den Sanierungsbereich spezialisiert."

Ein Paradebeispiel aus der langen Liste der Sanierungsobjekte ist sicher das "Grätzl in Eggenburg". Mitten auf dem Hauptplatz gelegen, handelt es sich beim Grätzl um eine inselartige Verbauung in der schon seit dem vorigen Jahrhundert Geschäfte und Wohnungen untergebracht sind. Die vorhandene Bausubstanz im Grätzl war sanierungsbedürftig geworden und die alten Gebäude entsprachen nicht mehr den Anforderungen der Gegenwart. Buchstäblich in letzter Minute kamen die Bauarbeiten, denn der Zustand der Häuser war in Teilen schon sehr desolat.

 

Alles aus einer Hand

Das Waldviertler Bauunternehmen ist nicht nur bei aufwendigen Sanierungen, sondern auch im Objektbereich stark. Seien es lokale kommunale Projekte, wie zum Beispiel das Moorbad Schrems oder Gewerbebauten wie das City-Center in Schrems. Auch bei Kleinobjekten im privaten Bereich setzen Bauherrn immer wieder auf das Rundum-Service der Firma Talkner, die alle Leistungen aus einer Hand anbietet.

Klar, dass dieses Full-Service qualifizierte Facharbeiter voraussetzt. Gerade der Bereich Aus- und Fortbildung steht bei Talkner im Vordergrund und wird auch von den Kunden honoriert. Ganz im Sinne gut ausgebildeter Mitarbeiter forciert das Bauunternehmen die Lehrlingsausbildung. So hat erst kürzlich einer der Lehrlinge den hervorragenden zweiten Platz beim Jungmaurer-Wettbewerb im Lehrbauhof Haindorf (NÖ) erreicht.

Geschäftsführer Josef Ramharter dazu: "Besonders stolz sind wir, dass wir so gut wie keine Personalfluktuation haben. Wir rekrutieren unsere Führungskräfte von morgen aus den eigenen Reihen und sind froh, dass wir uns auf unsere Mitarbeiter verlassen können. Das ist in unserem Geschäft sehr wichtig und wird auch von unseren Kunden wohlwollend aufgenommen."

Lafarge

Social Media